· 

Meine Ziele für 2022 - Kunst, Mut und Madeira

Setzt du dir Ziele fürs neue Jahr? 

Ich meine nicht solche Vorsätze, wie gesünder essen oder mehr Sport zu machen. Sondern so richtig konkrete Ziele, wie zum Beispiel 222 Kunstwerke zu verkaufen. 

 

Zum Beginn eines Jahres suche ich mir sehr gerne Ziele, weil ich die Energie des Neuanfangs so liebe. Und weil ich gemerkt habe, dass Ziele mir dabei helfen, in welche Richtung ich gehe, egal, ob ich sie am Ende erreiche oder nicht. 

 

Meine Ziele 2022 - Kunst, Mut und Madeira

Den Zeitraum für ein Jahr finde ich dabei schon ziemlich lang, um mich auf einen bestimmten Messwert für das Ziel festzulegen.

 

Denn: Wir schaffen an einem Tag meistens viel weniger, als wir glauben, aber einem Jahr oft viel mehr, als wir uns vorstellen können. 

 

 

Außerdem kommt ja immer mal das Leben dazwischen und die Ziele ändern sich - und das dürfen sie auch. 

Dabei mag ich das Bild des kleinen Segelbootes auf dem riesigen Ozean

Das kleine Segelboot
Das kleine Segelboot

Das Boot richtet seinen Kurs nach einem Ziel, um anzukommen. 

Dabei können sogar nachts die Sterne bei der Navigation helfen, obwohl sie für das Boot unerreichbar sind.

 

Deswegen ist vollkommen okay, mir Ziele zu suchen, die mir im Moment sehr groß erscheinen.

 

Denn es ist gar nicht so wichtig, ob ich meine Ziele erreiche.

Viel wichtiger ist der Weg, auf den sie mich bringen und ob sie in mir genau das Kribbeln und die Begeisterung auslösen, damit ich motiviert dranbleibe. 

 

 

 

 

Auf meinem Weg schaue ich immer wieder, ob der Kurs passt und stelle ihn stets neu auf das Ziel ein. Dieser Part ist das Reflektieren. Hach, jetzt bin ich etwas abgeschweift, dabei hat dieser Blogartikel doch ein klares Ziel: Denn heute möchte ich dir meine Ziele für das Jahr 2022 verraten. 

Meine Vision: Kunst kaufen ist so normal wie in den Urlaub fahren

Meine große Vision ist es, Kunst und Menschen viel stärker zu verbinden. Ich möchte Kunst in das Leben aller Menschen bringen, denn ich weiß um die positive Wirkung von Kunst. 

Meine Vision: Kunst verbindet Menschen und macht Spaß
Meine Vision: Kunst verbindet Menschen und macht Spaß

Diese Vision ist die Basis für meine Ziele und sieht aktuell so aus - (und ich bin immer noch auf der Suche nach den passenden Worten, um sie noch klarer zu beschreiben): 

  • In nahezu jedem Haushalt finden sich eine Vielzahl an Kunstwerken. Diese wurden in der Galerie oder direkt im Atelier erworben, wurden selbst erschaffen oder als Geschenk bekommen. 
  • Beim Treffen mit Freunden Zuhause, im Café oder Abends bei einem Getränk tauschen wir uns darüber aus, was wir in diesem oder jenem Kunstwerk sehen und was sich der Künstler wohl dabei gedacht hat.
  • Dabei lachen wir viel, finden eine neue Wahrheit oder eine andere Sicht auf die Dinge.

Das Kunst-Betrachten, das Über-Kunst-Nachdenken, das Fühlen von Kunst und Alles rund um den Prozess, sich das Kunstwerk zu kaufen - all das beinhaltet einen Zauber. Es gibt uns Denkanstöße und bewirkt willkommene Veränderungen im Leben, die wir zuvor nur oberflächlich erahnt haben. Es spiegelt uns und wirft uns auf uns selbst zurück.

Kurz gesagt:

  • Ich fände es großartig, wenn Kunst kaufen für uns genauso normal ist, wie in den Urlaub zu fahren, zum Friseur zu gehen oder sich eine Massage zu gönnen. 
  •  Kunst schenkt den Menschen Mut: Ich wünsche mir, dass die Menschen an sich glauben. Sei es, in dem sie ein Kunstwerk finden, das Ihnen ein gutes Gefühl und Selbstbewusstsein gibt, oder sei es an die eigenen Fähigkeiten, etwas Kreatives zu erschaffen, was anderen hilft. 
  • Ich möchte Kunst und Menschen verbinden: Das bringt erstens mehr Schwung in unser Leben, es unterstützt die Künstlerinnen und Künstler und es bestärkt eine offene Gesellschaft, die kreative Lösungen für eine gute Zukunft finden kann. 

Meine Ziele für 2022 für die Galerie, als Galeristin und persönlich

Mit dieser Vision im Kopf habe ich mir meine Ziele für dieses Jahr gesetzt. Bis Dezember 2022 möchte ich: 

Kunst - Für die Galerie möchte ich Kunst in das Leben der Menschen bringen und Ausstellungen veranstalten

Dieses Jahr gibt es wieder Videos aus der Galerie
2022 gibt es Videos aus der Galerie
  • 222 Kunstwerke oder mehr in ein neues Zuhause vermitteln
  • Mindestens 4 Kunstausstellungen in der Galerie veranstalten, am allerliebsten wieder mit einer richtigen Vernissage, auf der sich die Menschen begegnen können  
  • Eine Gruppen-Ausstellung zum Thema "Mutige Frauen" kuratieren und durchführen

 

Dazu möchte ich jede Woche einen Blogartikel oder Video rund ums Thema Kunst für dich veröffentlichen:

  • Ich werde aus der Galerie berichten,
  • die Kunstwerke und die Menschen dahinter vorstellen und Interviews machen,
  • Geschichten rund um Kunst & Mut erzählen und
  • Tipps zum Kunstkauf geben.
  • Wenn ich schon mal beim Thema Schreiben bin: Mein großer Wunsch ist es, ein eigenes Buch oder E-Book rauszubringen 

Mut - Als Galeristin möchte ich kreativen Menschen Mut geben, ihre Kunst selbst zu vermarkten

Ich möchte Künstlerinnen und Künstler unterstützen
Ich möchte Künstlerinnen und Künstler unterstützen

Ich wünsche mir, dass autodidaktische Künstlerinnen und Künstler an sich glauben und ihren Weg finden, ihre Kunst und sich zu zeigen und so die Wertschätzung bekommen, die sie sich wünschen

  • Um noch mehr Menschen mit Kunst zu verbinden, möchte ich verstärkt Tipps und Unterstützung für Künstlerinnen und Künstler anbieten - mein Kernthema ist dabei das Kunst verkaufen und Kunstmarketing
  • Ich möchte 9 Künstlerinnen mit meinem Kunst-liebt-Mut-Mentoring begleiten
  • Schon Mitte März möchte ich einen neuen Online-Kurs "In 40 Tagen zur eigenen Ausstellung" erschaffen und damit mindestens 50 visuelle Künstlerinnen und Künstler zur eigenen Ausstellung und Sichtbarkeit ermutigen

Madeira - Persönlich wünsche ich mir Zeit in einem Haus am Meer

Haus am Meer - in Funchal auf der Insel Madeira
Zeit im Haus am Meer - in Funchal auf der Insel Madeira

Persönlich gibt es dieses Jahr ein ganz besonderes Projekt - denn mein Partner und ich haben uns ein Haus auf der Insel Madeira gekauft. Es ist ein Traumhaus mit einem wunderschönen Garten. Ich kann dort direkt aufs Meer blicken kann, den Wind und die Weite spüren. Es ist ein wunderbarer Ort um die Seele baumeln zu lassen, um kreativ zu sein, Bilder zu malen, Online-Kurse zu erschaffen oder Geschichten zu schreiben. 

  • 2022 möchten wir unser Ferienhaus auf der Insel Madeira renovieren
  • Darum möchte ich einige Wochen dort leben und von dort arbeiten
  • Ab dem Sommer wollen wir es an Feriengäste vermieten

Meine Idee ist es, dort irgendwann ein Retreat durchzuführen ❤ Das ich einige Zeit dort verbringen werde, hat natürlich Auswirkungen auf die Beuteltier Art Galerie. Denn bereits ab Mitte Februar werde ich für ein paar Wochen nach Madeira reisen, um mich um die Renovierung zu kümmern. Klar, meinen Laptop nehme ich mit, um von dort arbeiten zu können.   

  • Die Galerie wird dieses Jahr zeitweise nur mit Termin besucht werden können (mein Mann wird mich dann vertreten) oder auch ganz geschlossen sein. 
  • Ich werde neue Wege finden werde, ortsunabhängiger zu arbeiten.
  • Es wird ganz frischer Wind in mein Leben kommen, Ich bin gespannt, welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. 

Darum mache ich meine Ziele öffentlich

Ob ich meine Ziele erreichen werde, das weiß ich heute noch nicht. Aber ich weiß, dass sie sich jetzt gut anfühlen, denn ich spüre ein Kribbeln, wenn ich daran denke, wie sie wahr werden.  

 

Das ist der erste Schritt für mich, meine Ziele zu erreichen:

Ich möchte, dass die Ziele nicht nur vage in meinem Kopf existieren, sondern greifbar werden. Darum habe ich sie sortiert, aufgeschrieben und in diesem Blogartikel sogar öffentlich gemacht.  

 

Für mich ist das ein guter Startpunkt und gleichzeitig ein Trick, mich dauerhaft zu motivieren. Zudem bringt das Aufschreiben und damit rausgehen die Dinge in Bewegung. 

  • Denn vielleicht hast du jetzt einen Punkt in meiner Liste entdeckt, von dem du überrascht bist?
  • Oder es ist ein Ziel dabei, dass du dir selbst ebenfalls wünschst?
  • Oder es ist etwas, bei dem du mich unterstützen möchtest?

Vielleicht kommen wir einfach bei unserem nächsten Treffen über unsere Ziele ins Gespräch. Was auch immer passieren wird, ich bin schon gespannt darauf.  

Bilder können helfen, deine Ziele zu erreichen

Mein Visionboard zeigt meine Ziele
Mein Visionboard zeigt meine Ziele

Meine Ziele habe ich nicht nur in Worten aufgeschrieben, sondern sie auch in Bildern dargestellt. Dazu habe ich mir dieses Jahr wieder ein Vision Board angefertigt. 

 

Darin finden sich Bilder, Fotos und Zitate, die meine Ziele für mich sichtbar machen.

 

Das Vision Board steht neben meinem Schreibtisch und immer, wenn ich es anschaue, kann ich meine Ziele förmlich spüren. Zumindest kann ich sie so garantiert nicht einfach vergessen.

Viele Menschen kaufen sich genau aus diesem Grund intuitiv ein bestimmtes Kunstwerk

Stell dir vor, du siehst ein Kunstwerk, das dich magisch anzieht und direkt zu dir spricht. Es scheint wie für dich gemacht.

Das kann passieren, weil es in dir ein Gefühl erzeugt, das dich an einen eigenen, tiefen und wichtigen Wunsch erinnert, der vielleicht schon fast vergessen war. 

 

Kennst du das von dir selbst?

Schreib mir gern deine Erfahrung oder Geschichte dazu. Denn das ist ein tolles Thema für einen neuen Blogartikel. 

 

Deine Susanne

Hier siehst du drei ganz neue Kunstwerke von Juli Schupa aus dem Galerieshop.

Vielleicht sind es ja genau die Bilder, die dir helfen, deine Wünsche dieses Jahr wahr werden zu lassen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bärbel (Freitag, 28 Januar 2022 19:12)

    Liebe Susanne, was für tolle Ziele - ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei allem, was du vorhast. 2022 wird grandios! Alles Liebe, Bärbel

  • #2

    Karina (Montag, 31 Januar 2022 08:36)

    Liebe Susanne,
    Was für ein schöner Artikel � Ich wünsche Dir viel Spaß bei all diesen tollen Dingen. Da hast Du einiges vor! Madeira hört sich toll an! Da bietet sich das Retreat an! So schöne Aussichten!
    Viel Erfolg!

  • #3

    Christina (Montag, 14 Februar 2022 09:27)

    Hallo liebe Susanne, ich mag deine inspirierende, weil Mut machende Art, die Dinge "einfach" anzugehen. Danke dafür dass du dich auf diese Weise so zeigst - da gehört auch Mut dazu. Und auch wenn ich dir so gut wie nie schreibe, ich lese sehr gerne von dir und freue mich, an deiner mich inspirierenden und mir Mut machenden Reise so Anteil nehmen zu dürfen.... Alles Liebe auch von mir - und viel Erfolg beim Renovieren ! Ich finde deine Pläne ganz toll ! Herzlichen Gruß, Christina