· 

Was ist diese Somba Summer School?

SOMBA ist Ein online-Kurs um Online-Kurse zu machen

Wie ich schon verraten habe, nehme ich am SOMBA Programm teil. Das ist ein Programm von Sigrun, die sich zum Ziel gesetzt hat, vor allem Frauen zu helfen, mit ihrer Selbständigkeit super erfolgreich zu werden.

 

Sigrun ist eine taffe Geschäftsfrau mit mehreren Studienabschlüssen und Erfahrungen in verschiedensten Gebieten. Sie ist Isländerin, lebt aber mit ihrer Familie in der Schweiz. Als ich das erste Mal von ihr hörte, dachte ich, es handelt sich um so eine Sekte oder so, denn alle sind sprachen so begeistert von ihr, das klang zu gut um wahr zu sein. Irgendwann habe ich Sigrun selbst in Aktion erlebt, und jaaa: Sie hat mich überzeugt. Bei jeder Frage erkennt sie schnell, wo das Problem sitzt und gibt super wertvolle Tipps für die Lösung.

 

Warum ich bei SOMBA mitmache

Weil in mir schon lange die Idee gewachsen ist, nicht nur Kunstwerke, sondern auch je Menge Kreativität in der Welt zu verteilen, habe ich mich Anfang 2019 zu ihrem Programm SOMBA angemeldet - das steht für Sigruns Online MBA (Master of Business Administration). 

 

Dafür bekomme ich jede Menge Wissen rund ums Online-Geschäft, kann regelmäßig Fragen stellen und mich in einer Facebook-Gruppe mit allen anderen Teilnehmer*innen austauschen. Obwohl es über 90% Frauen sind, gibt es auch Männer im Kurs. Dabei geht es sehr international zu, es sind Selbständige aus Europa, Australien, Kanada, den USA und Indien dabei. Englisch ist daher die Sprache der Wahl. 

Summer School - ein Kurs im Kurs

Im Jahr 2018 hatte Sigrun zum ersten Mal die SOMBA Summer School ins Leben gerufen, dieses Jahr in Runde zwei bin ich mit dabei. Das ist eine Art Kurs im Kurs - jeder kann teilnehmen, egal wie weit man mit seinem Online-Business bisher ist. 

 

Das Ziel ist, einen richtig guten Online-Kurs auf die Beine zu stellen. Und zwar ohne zu viel und zu lange zu überlegen und sich von Perfektionismus, anderen Terminen oder irgendwelchen Ängsten aufhalten zu lassen. Alle machen es gleichzeitig und die Energie in der Gruppe sprüht förmlich. 

 

Dabei gelten für alle die gleichen Regeln:

  • Der Kurs geht genau 4 Wochen, und zwar vom 15.7 bis zum 9.8.2019
  • Es ist ein neuer Kurs
  • Er ist kostenfrei
  • Er findet natürlich online statt

Wau, Du kannst zwischen 263 Kursen wählen

Wahnsinn, nach den ersten zwei Wochen der Ideen-Findung und Umfragen, um ein Kurs-Thema zu finden, das echte Probleme von echten Menschen anpackt, ist jetzt eine Liste mit 265 Kursen entstanden. So viele wagen sich in dieses Abenteuer! Also wundere Dich nicht, falls Du in den Sozialen Medien gerade jede Menge Angebote für 4-wöchige Kurse siehst.  

 

Hier ist die ultimative Liste aller Kurse der #Sombasummerschool 

  • Der Vorteil: Du hast eine Riesen-Auswahl
  • Der Nachteil: Es sind so viele tolle Kurse dabei, dass man sich kaum entscheiden kann

Ja, die Kurse sind wirklich alle kostenfrei und sehr wertvoll. Die Gegenleistung, die sich wohl jeder wünscht:

  • Konstruktives Feedback während des Kurses
  • Deine aktive Teilnahme
  • Zum Ende des Kurses Deine Empfehlung, um den Kurs später bewerben zu können

 

 

Lieber nur zwei Stück wählen

Hast Du jetzt Lust bekommen, bei einigen der Kurse mitzumachen?

Es sind wirklicht interessante Themen dabei. Mein Tipp ist, Dich nicht zu mehr als zu zwei Kursen anzumelden. Falls Du Urlaub hast oder einfach viel Zeit, dann gehen vielleicht auch drei, na gut, aber maximal vier. Mmmh, oder klappen auch fünf? Also, wähle mit Bedacht, denn wenn Du das Beste für Dich rausholen willst, ist weniger besser. 

 

Tja, mir fiel die Entscheidung verdammt schwer und ich habe mich für drei Kurse angemeldet, obwohl ich meinen eigenen Kurs geben werde. Hier meine persönliche Auswahl: 

Mein Beitrag: ein Kurs für mehr KReativität IM Leben

Kreativität ist ein Thema, das mich seit der Gründung der Galerie stark beschäftigt. Ich habe gemerkt, wie stark es wirkt, die eigene kreative Seite zu pflegen, die Fantasie zu nutzen und immer mal Neues auszuprobieren.  Mein erster Test-Kurs zu Kreativ-Pilotin ist mittlerweile abgeschlossen und ich bin wirklich überwältigt vom positiven Feedback meiner Teilnehmerinnen. Wir haben jede Menge Spaß gehabt und einige haben echt Großes in ihrem Leben geändert. 

 

Darum möchte ich liebend gern weiter Menschen inspirieren, ihre eigenen kreativen Talente zu erkennen und zu nutzen, etwas eigenes zu Schaffen und freier zu denken. Egal ob Malen, Zeichnen, Schreiben, Musik, Ideen für Projekte, Unternehmungen - es geht darum, selbst aktiv zu werden und etwas Neues in die Welt zu bringen.  

 

Extra für die Summer School erschaffe ich jetzt einen neuen Kurs

... am liebsten zusammen mit Dir. Er heißt "Lebe fantastisch kreativ" und ist ideal für Dich wenn Du Dir mehr Kreativität im Alltag wünschst und wenn Du Spaß daran hast, Deine fantastische Biografie Deines kreativen Lebens zu erfinden. 

 

 

Bis zum 14.7. kannst Du Dich für den Kurs bewerben.

Möchtest Du mehr darüber wissen?

Mein kostenfreier online-Kurs für die Summer School
Mein kostenfreier online-Kurs für die Summer School

#sombasummerschool

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Judith Sympatexter Peters (Donnerstag, 11 Juli 2019 18:17)

    Ich habe mich für 3 Kurse entschieden - mindestens � parallel zu meinem eigenen Kurs. Das wird ein Monat! �