Kunst & Kultur in der Galerie in Leipzig

Vernissagen, Sonder-Ausstellungen, Lesungen, Konzerte

die nächsten Veranstaltungen

Leipzig - Sketch the City

Werk aus der Ausstellung "Leipzig - Sketch the city": Bundesverwaltungsgericht - Foto: Kathrin Krüger
Werk aus der Ausstellung "Leipzig - Sketch the city": Bundesverwaltungsgericht - Foto: Kathrin Krüger

 

  • Do 17.10.2019, 19 Uhr - 21 Uhr
  • 19:30 kurzes Programm und Gespräch mit der Künstlerin Kathrin Krüger
  • Malerei, Aquarell und Zeichnung

 

Erlebe Leipzig auf besondere Art und Weise:

Die Künstlerin Kathrin Krüger hält in ihren Werken besondere Orte Leipzigs – und auch anderer Städte – fest. Dabei lässt sie mittels Zeichen- und Aquarelltechniken die Plätze und Häuser in einem ganz besonderen Licht erscheinen.  

 

Du bist herzlich eingeladen zu einem entspannten Abend mit interessanten Kontakten und inspirierenden Kunstwerken. Wir freuen uns sehr auf Dich.   

 

 

Ausstellung 17.10. – 14.11.2019

 

Kathrin Krüger, Künstlerin aus Leipzig - Foto: Herbstzeitloses
Kathrin Krüger, Künstlerin aus Leipzig - Foto: Herbstzeitloses

Vom Grunde der Flasche: Ein Whiskyabend mit Christian von Aster

  • Fr 8.11.2019
  • 19 - 21:30 Uhr
  • Lesung mit Whiskyverkostung

 

Ticket: 8€, ermäßigt 6€  - in der Galerie oder online hier

 

 

Christian von Aster - Foto: Störbild
Christian von Aster - Foto: Störbild

Christian von Aster ist einer der faszinierendsten, umtriebigsten und charismatischsten Fantastikautoren unserer Zeit. Er verwebt in seinem literarischen Whiskyprogramm "Vom Grunde der Flasche - Geschichten zwischen Whisky, Wunder, Wehmut und Wirrnis" die Tiefen eines feinen Whiskys mit den Weiten verstiegener Fantastikwelten.

 

Kein Auge und keine Kehle wird trocken bleiben bei diesem Abend feinster Genusskultur. Zwischen seinen Geschichten werden vier auserlesene internationale Single Malts zur Verkostung vorgestellt.

 

Dazu gibt es extra an diesem Abend eine Bar mit ausgewähltem Sortiment an internationalem Whisky, Gin und Rum sowie schottischen und irischen Bieren. 

Wo nächtliche Winde wehen - Ausstellungseröffnung und Lesung

  • Fr 15.11.2019
  • 19 Uhr Einlass, 19:30 Programm
  • Gedichte, Zeichnungen und Fotografien

 

Künstlerin Corinna Seifert zeigt ihre surrealistischen Zeichnungen. Ihre Arbeiten treten in Dialog mit den gleichfalls ausgestellten Wort-Werken und Fotografien des Autoren Markus Digwa, welche vor allem aus seinem neu erschienenen Buch „Nebelreich“ stammen.

 

Zur Eröffnung liest der Autor Gedichte seines neu erschienenen Buches „Nebelreich“, begleitet vom Multi-Instrumentalisten Martin Greier. Die verschiedenen Disziplinen von Lyrik, Fotografie, Musik und Grafik erschaffen ein Gesamtkunstwerk, das alle Sinne fordert. 

 

Die präsentierten Arbeiten ergänzen sich und eröffnen neue Blickwinkel auf die in den Gedichten herauf beschworene Welt, sie laden zum Nähertreten, Verweilen und Versinken ein.

 

Du möchtest alles über die Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur erfahren?