· 

Wir betrachten Kunst: Gemälde von Irina Bugoslavska

Die Ausstellung von Irina Bugoslavska war von Dezember 2018 bis Januar 2019 in meiner Galerie zu Gast. Toni und ich, Susanne Höhne, haben die Chance genutzt und uns je eines ihrer Bilder ausgesucht und frei und unbedarft interpretiert. 

 

Video aus der Galerie Wir betrachten Kunstwerke - Malerei - Kunstinterpretation

Zum video mit der Bildinterpretation

0:18 - Meine Anmoderation

0:51 - Toni stellt das Bild "Sommer" vor: Er mag rote Haare und es kommt die Frage auf: Darf Kunst kitschig sein?

2:56 - Ich interpretiere das Gemälde "Das Spiel" - vom Papierflieger bis zum Abgasmolekül - hier ist Raum für Gedanken. Das Bild ist mittlerweile bereits verkauft.

4:06 - Hier erfährst du mehr über die Künstlerin Irina Bugoslavska


Über Irina Bugoslavska

Die Künstlerin aus Leipzig experimentierte in den letzten Jahren viel mit der Technik. Sie arbeitet am liebsten mit Blattgold und Schlagmetall, wobei das Thema Stadt immer ein Rolle spielt.

Kleine Formate liegen ihr nicht, sie braucht eine große Leinwand, um ihren Ideen Raum zu geben.

Mehr Informationen und Bilder findest du hier. 

 

 

Bonus: Live Video Rundgang durch die Kunstgalerie

Mein erstes Live Video von Dezember 2018

  • Ich nehme dich mit auf einen Rundgang durch meine Galerie
  • Du siehst die Ausstellung "Vivos y muertos", die bis Ende Februar 2019 zu sehen war
  • Du kommst mit mir in den kleinen Salon, in dem es viele kleinere Gemälde, Druckgrafiken und Unikate zu entdecken gibt
  • Es tut mir leid, der Galerie-Dackel fehlt, er hat es im Körbchen verschlafen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0