· 

Ausstellung mit Anita Hegerland "Schön ist es auf der Welt zu sein"

Finissage mit Anita Hegerland und Bjørge Rødfjell, Malerei aus Norwegen zu Gast in der Galerie in Leipzig

Finissage mit Anita Hegerland und Gast Bjørge Rødfjell

So war die Ausstellung "Schön ist es auf der Welt zu sein"

03.09. –  17.10.2018

  • Malerei
  • Anita Hegerland (sang mit Roy Black und Mike Oldfield) 
  • und Gast Bjørge Rødfjell, 
  • beide aus Norwegen

 

 

Finissage mit den 2 Künstlern aus Norwegen

Am Mittwoch 17.10.2018 

Beide Künstler kamen extra zum Ende der Ausstellung aus Norwegen in die Galerie in Leipzig gereist.

Doch nicht nur sie hatten einen weiten Weg, zwei der Gäste kamen extra aus Köln angereist. 

 

Es war ein wundervoller Abend in gemütlicher Runde. Anita gab fleißig Autogramme und die Besucher freuten sich sehr, die sympathische Künstlerin kennen zu lernen. 

 

Anitas Gast Künstler Bjørge Rødfjell begeisterte mit seiner Street Art und seiner altmeisterlichen Ölmalerei. Beide haben viele neue Fans in Deutschland gewinnen können. 

 

Am letzten Tag der Ausstellung wurden noch 2 Bilder verkauft, diese treten jetzt den weiten Weg nach Köln und nach Höhr-Grenzhausen an. 

 

Schade, falls Du nicht dabei sein konntest.

 

Aber es gibt einen Lichtblick: Nächstes Jahr wollen mich beide wieder besuchen und Ihre Gemälde in der Galerie in Leipzig ausstellen. Wau - ich freue mich schon! 

 

Leider sind die Bilder jetzt zusammen mit den Malern wieder zurück nach Norwegen gereist, doch es gibt alle Motive auch als hochwertigen Kunstdruck in limitierter Auflage von 30 Stück. 

Wenn Du ein Bild von den beiden möchtest, melde Dich gern bei mir. 

 

 

PS: Die TV Sendung, für die Anita Hegerland Leipzig besucht hat, kommt am 10.11.2018 im MDR. 

 

Herzliche Grüße

Deine Susanne Höhne

 

 

Anita Hegerland

Anita Hegerland war schon als junges Mädchen berühmt:

Zusammen mit Roy Black sang sie den Kultsong „Schön ist es auf der Welt zu sein“.

 

In den späten 80ern hat sie mehrere Lieder von Mike Oldfield gesungen, unter Anderem „Pictures in the Dark“. Die beiden haben sich auch privat zusammen gefunden und haben 2 Kinder. Heute lebt Anita mit ihrem neuen Lebensgefährten in Norwegen.

 

Sie ist eine lebende Legende:

Anita Hegerland ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen in ganz Skandinavien. 

In der Geschichte der norwegischen Musik ist sie die Solo-Sängerin mit den meistverkauften Schallplatten und CD´s. Ihre Stimme wurde weltweit auf mehr als 30 Millionen Tonträgern verkauft.

 

Ihre Liebe gilt neben der Musik auch der Malerei.

Die skandinavische Natur, Meer und Menschen inspirieren Anita zu Ihren Werken. Sie ist leidenschaftliche Malerin und neben intensivem Selbststudium hat sie viele Kurse bei den besten Lehrern in Skandinavien und England besucht, um alles über Farben, Kompositionen und Tiefe zu lernen. Dabei experimentiert sie mit verschiedenen Materialien und Ausdrucksformen.

 

Der MDR hatte Anita zur populären TV-Show "KULTHITS" eingeladen, in der sich alles um die 80er dreht. Daher hatte sie die Idee, die Reise nach Leipzig mit ihrer ersten Kunstausstellung in Deutschland überhaupt zu verbinden.

 

Bereits zur Eröffnung kamen viele Gäste auch von weit her angereist. Anita kann auch etwas Deutsch, und so klappte es gut mit der Unterhaltung. Die Künstlerin hat alle mit ihrer sympathischen Art überzeugt, es war wirklich ein toller und lustiger Abend.

 

Ich freue mich sehr, dass Anita Hegerland und Bjørge Rødfjell zur Finissage nochmal nach Leipzig kommen. Eine tolle Chance für alle Besucher, die beiden persönlich kennen zu lernen. 

  

«The King», Acryl auf Leinwand, Anita Hegerland, 2018.
«The King», Acryl auf Leinwand, Anita Hegerland, 2018.
"In the arms of an Angel", Acryl auf Leinwand, 120x60 cm, Anita Hegerland, 2018
"In the arms of an Angel", Acryl auf Leinwand, 120x60 cm, Anita Hegerland, 2018

Eine Hommage an Roy Black

Der Name der Ausstellung: „Schön ist es auf der Welt zu sein", ist eine Hommage an ihren wunderbaren Freund Roy Black. Er hat einen festen Patz in ihrem Herzen und steht für sie mit allem in Verbindung, was sie im deutschsprachigen Raum tut.

 

Die Welt ist aktuell ein herausfordernder und instabiler Ort geworden. Anita legt ihren Fokus darauf, zu einer besseren Welt beizutragen, indem sie die Aufmerksamkeit auf die Ursachen lenkt.

 

 

Bjørge Rødfjell - altmeisterliche Malerei und Street Art

Anita bringt ihren Schwiegersohn, den sehr talentierten Maler Bjørge Rødfjell, als Gast mit nach Leipzig.

Bjørge ist ein klassisch ausgebildeter Maler, der in altmeisterlicher Technik Ölgemälde mit besonderer Tiefenwirkung malt.

 

Seit nunmehr drei Jahren kombiniert er seinen klassischen Stil mit Streetart-Elementen und erschafft so eine innovative und eigene Bildsprache. Häufig lässt sich von der norwegischen Natur inspirieren, besonders von der wunderschönen Gegend um Gudbrandsdalen, aus der seine Mutter stammt.

 

Hier gibt es einen Einblick in seine Werke auf seiner Galerie-Website. 

 

altmeisterliche Malerei kombiniert mit Streetart - Bjørge Rødfjell
altmeisterliche Malerei kombiniert mit Streetart - Bjørge Rødfjell
altmeisterliche Malerei kombiniert mit Streetart - Bjørge Rødfjell
Malerei kombiniert mit Streetart - Bjørge Rødfjell

Du möchtest alles über neue Kunstwerke, Ausstellungen und Events erfahren? 

 

Melde Dich für den Newsletter an: 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uta Brandenburg/Cornelius Issels (Montag, 03 September 2018 23:51)

    Eine sehr interessante Ausstellung! Die beiden Künstler - Anita Hegerland und Bjørge Rødfjell - waren sehr offen und ausgesprochen interessiert, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir haben sofort und spontan Spaß bekommen, auch das eine oder andere Bild von Ihnen zu erwerben. Mal sehen..........
    Danke auch an die sympathische Galeristin Susanne Höhne! Eine tolle Vernissage und eine sehr gemütliche und einladende Galerie - ein Gewinn für Leipzig!