· 

Silver Age - Malerei und Lesung

Ein Abend mit Lesung und Kunst

Zahlreiche Besucher...

...erschienen am Abend in der Galerie, um die Eröffnung der Ausstellung "Silver Age" zu erleben. 

 

Zum Start stellte sich Künstler Stefan Frank kurz vor und erklärte seine Intention zur Ausstellung. 

Stefan Frank - Künstler aus Leipzig mit Sehnsucht
Stefan Frank - Künstler aus Leipzig mit Sehnsucht

In der schnellebigen technokratischen Welt suchte er einen Ruhepol und gelangte zurück in seine Jugendzeit.

In den Comics findet er Beständigkeit, die schwarzen Umrandungen und die klaren Linien der Zeichnungen geben Halt und Stabilität.

 

Dabei steht das Thema Sehnsucht im Mittelpunkt. 

 

"Silver Age" - eines der Acrylgemälde von Stefan Frank
"Silver Age" - eines der Acrylgemälde von Stefan Frank

Leipziger Kurzgeschichten

Dann startete Alexander Pape seine Lesung. Er lebt in Leipzig und arbeitet als Rechtsanwalt, gleichzeitig ist er Mitglied der Schreibwerkstatt Süd.

  

 

Passend zum Thema Sehnsucht lässt er die Protagonisten seiner Kurzgeschichten leben und lieben und leiden, vorrangig an Orten, die jedem Leipziger sehr vertraut erscheinen. 

Alexander Pape liest Leipziger Kurzgeschichten
Alexander Pape liest Leipziger Kurzgeschichten

So spielte eine seiner Geschichte in Leipziger Lokalität "Pilot". Hier konnten wir aus Sicht der Kellnerin eine Szene eines Gastes mit seiner Partnerin verfolgen. Was ist wohl tatsächlich passiert, und welche Rolle spielt dabei die Literaturzeitschrift? 

 

Die Abschluss-Geschichte drehte sich kritisch um das Altern und die Probleme, wenn man nicht mehr alles allein schafft. 

Dialog zwischen den Gästen

Nach der Lesung blieben die meisten Gäste noch in der Galerie und kamen mit Autor, Künstler und miteinander ins Gespräch. Die Stimmung war wirklich entspannt und so entspannen sich interessante Diskussionen und neue Geschichten erwachen zum Leben. 

 

Mir hat der Abend sehr gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf die nächste Vernissage mit Lesung - der nächste Termin steht schon fest: 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0