· 

Designers Open

Mein Stand zur Designers Open

Du findest mich auf Ebene 1 im Mahler-Saal, zusammen mit anderen interessanten Ausstellern aus dem Bereich Interior & Furniture. Ich freue mich auf Deinen Besuch!


Hier stelle ich die Künstler und Designer vor, deren Werke ich zur Messe präsentiere werde: 

Aum Kaewalin

  • Künstlerin aus Chiang Mai, Thailand
  • Kunststudium in Chiang Mai
  • Arbeitet als freischaffende Künstlerin
  • Neben fotorealistischer Auftragsmalerei in schwarz/weiß für den Lebensunterhalt sind Ihre Leidenschaft Ölgemälde der Sphynx Cat (Nacktkatze) auf menschlichen Frauenkörpern

Aums Inspiration:

 

“Ich möchte ein Kunstwerk erzeugen, das eine große Vielfalt an Gefühlen ausdrückt, durch Schönheit überzeugt, uns verblüfft und so Interesse weckt.

 

Ich liebe es, die Sphynx Cat mit dem menschlichen Körper zu kombinieren, daraus entsteht ein einzigartiger Effekt.

Die Emotionen auf dem Gesicht der Sphynx Cat überraschen uns und erinnern an das Menschliche. Was hast Du gefühlt, als Du sie zum ersten Mal gesehen hast?"


Le Tien Dung

  • Künstler aus Hanoi, Vietnam
  • Geboren 1979
  • Signiert seine Kunstwerke stets mit „H. Minh“, dem Namen seines Sohnes
  • Absolvent der Kunsthochschule Hanoi
  • Nahm 2016 an der Ausstellung „Street Art“ teil, die von der deutschen Botschaft in Hanoi organisiert wurde

 

Le Tien Dung stellt in seinen großformatigen Ölgemälden häufig abstrakte Begriffe dar. Seine Werke bestechen durch ihre Schlichtheit.  Vorrangig auf flächigem, hellem Hintergrund wecken die Körper und Situationen in uns die Gefühle, die sich im Titel der Bilder wieder finden. So beispielsweise „Der Schlaf“, „Die Einsamkeit“, oder „Die Traurigkeit“. 


Adam

  • Künstler aus der Nähe von Bangkok, Thailand
  • Bürgerlicher Name: Thitipong Kittiya
  • Kunststudium an der Kunsthochschule in Bangkok – Silpakorn University, Abschluss Bachelor Degree
  • Seit 2009 als freischaffender Künstler tätig
  • diverse Ausstellungen in Thailand

 

Adams Inspiration ist stets die Schönheit der Frau, die für ihn ein großes Geheimnis birgt.

In seinen Bildern, großformatige Acrylgemälde auf dunkler Leinwand, lässt er aus Strukturen wie Linien, Punkten oder Strichen wunderschöne und zugleich geheimnisvolle Frauen-Portraits entstehen.


NI Design

  •  Kleines Design Label aus Tiel, Niederlande
  • Gründer und einziger Mitarbeiter: Bastiaan Wesselink
  • Upcycling aus alten Benzinkanistern, Autolampen, Schwemmholz, Werkzeugen, Maschinenteilen

 

Daraus entstehen zum Beispiel:

  • Magazinschränkchen aus alten Benzinkanistern
  • Stehleuchten aus alten Autolampen