Ladenhüterin Dackeldame Vara

Vara - die Ladenhüterin
Vara - die Ladenhüterin

Wenn Gäste die Galerie BeuteltierART besuchen, werden sie freundlich von Dackel Vara begrüßt.

Ihr Job ist Ladenhüterin.

 

Heute konnte ich sie exclusiv interviewen:

Vara, wie gefällt Dir Dein neuer Job?

Och, ganz gut, ich kann lange schlafen, und auf Arbeit weiterschlafen. Aber mit einem Schlappohr bin ich immer hellwach, denn ich muss ja aufpassen. Über Besucher freue ich mich immer, dann steh ich kurz auf, stubse sie an, fresse freudig eine Kleinigkeit, und leg mich wieder hin.

 

Die meisten Gäste freuen sich über mich, manche streicheln mich sogar. Das find ich klasse. 


Hast Du einen ordentlichen Arbeitsplatz?

Ja, ich habe ein eigenes Regalfach, zum Glück ganz unten, mit gutem Blick auf die Eingangstür. Das Körbchen darin habe ich mir selbst passend zurecht gerückt. 

Was ist Deine Lieblingsaufgabe?

Ganz klar, Gäste begrüßen. Und vor einer Woche gab es eine Verlosung, ich war Los-Fee und habe mit meiner Spürnase den Gewinner ausgewählt.

Was magst Du gar nicht an Deinem Job?

Manchmal fehlt mir das Herumrennen und Spielen, aber gerade ist es mir zu kalt und nass draußen. Ich hoffe, im Frühjahr komme ich mehr vor die Ladentür. Einen ersten Aufpass-Einsatz hatte ich bisher zum Glück noch nicht. 

 

Vara im Rahmen
Vara im Rahmen

Vara, vielen Dank für das Interview!

Bitteschön, gern geschehen, wuff.